Zum Hauptinhalt springen

Mispel

(Weitergeleitet von Gemeine Mispel)
Eine Darstellung von Gemeine Mispel

Die Mispel ist eine alte Obstart, die bereits im Mittelalter bekannt war. Sie gehört zur Familie der Rosengewächse und wächst an einem sommergrünen Baum mit krummem Stamm und breiter Krone. Die Früchte sind braun, rund und haben einen Durchmesser von etwa drei bis fünf Zentimetern. Sie sehen aus wie kleine Äpfel mit einem sternförmigen Loch an der Spitze. Die Mispel wird auch Echte Mispel, Gemeine Mispel oder Steinapfel genannt.

Was macht die Mispel so besonders?

Die Mispel hat einen süßsäuerlichen Geschmack und eine weiche Konsistenz. Sie enthält viele Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe. Außerdem hat sie einen hohen Gehalt an Gerbstoffen, die entzündungshemmend und antibakteriell wirken können. Die Mispel kann daher bei Magen-Darm-Beschwerden oder Hautproblemen helfen.

Kann man Mispeln an Hunde verfüttern?

Ja, Hunde können Mispeln fressen. Allerdings müssen einige Dinge beachtet werden:

  • Die Früchte müssen reif sein. Das erkennt man daran, dass sie weich werden und braune Flecken bekommen. Unreife Mispeln sind sehr hart und sauer und können Bauchschmerzen verursachen.
  • Die Kerne sollten entfernt werden. Sie enthalten Blausäure, die für Hunde giftig ist.
  • Die Menge muss begrenzt werden. Zu viele Mispeln können zu Durchfall oder Erbrechen führen.
  • Auf die Qualität achten. Nur frische und unbehandelte Früchte verwenden.

Wie werden Mispeln an Hunde verfüttert?

Mispeln können als Snack zwischendurch oder als Ergänzung zum Futter gegeben werden. Sie können roh oder gekocht verfüttert werden. Sie können auch zu Mus oder Kompott verarbeitet oder mit anderen Früchten gemischt werden.

Mispeln sind ein gesunder Leckerbissen für Hunde mit vielen Vorteilen. Sie sollten jedoch nur in Maßen gefüttert und immer ohne Kerne angeboten werden.


Erfahre noch mehr über Gemeine Mispel

Wenn du bei deinem Hund Anzeichen einer Überempfindlichkeit oder einer Vergiftung feststellst, solltest du sofort Ihren Tierarzt aufsuchen. Wir sind kein Ersatz für einen Tierarzt, aber wir versuchen, so genau wie möglich zu sein. Jeder Hund reagiert anders, und wir empfehlen dir, im Zweifelsfall eine zweite Meinung einzuholen oder deinen Tierarzt zu konsultieren.

Bleib gesund und pass gut auf deinen Vierbeiner auf! 😊

Ähnlich zu Mispel

Quitte

Quitten enthalten viele gesunde Nährstoffe, die auch für Hunde gut sind. Dazu gehören Kalium, Zink, Eisen, Kupfer, Mangan und Fluor. Diese Mineralstoffe und Spurenelemente sind wichtig für den...

Kaki

Kaki ist eine tropische Frucht, die aus Asien stammt und auch als Sharonfrucht oder Persimone bekannt ist. Sie hat eine orange Farbe und eine runde oder ovale Form. Sie schmeckt süß und saftig und...

Nahaufnahme einer leckeren Nashi-Birne vor einem weißen Holzhintergrund.
Nashi-Birne

Eine Nashi-Birne ist eine Obstsorte aus der Familie der Rosengewächse. Sie stammt ursprünglich aus China, wird aber mittlerweile in ganz Ostasien und Japan weit verbreitet. Das Wort „Nashi“ stammt...

Feigen

Feigen sind die Früchte des Feigenbaums, einer Pflanze aus der Familie der Maulbeergewächse. Sie sind oval oder birnenförmig und haben eine grünliche, braune oder violette Schale. Im Inneren...