Zum Hauptinhalt springen

Gewürznelken-Blütenöl

Eine Darstellung von Gewürznelken-Blütenöl

Nelkenblütenöl ist ein ätherisches Öl, das aus den Blütenknospen der Nelke gewonnen wird. Es hat einen intensiven, würzigen Duft und wird in der Aromatherapie, Kosmetik und Medizin verwendet. Aber ist es auch für Hunde geeignet? In diesem Artikel erfährst du mehr über diesen Inhaltsstoff und seine Wirkung auf deinen Vierbeiner.

Was ist Nelkenblütenöl?

Nelkenblütenöl ist ein konzentrierter Pflanzenextrakt, der durch Wasserdampfdestillation aus den getrockneten Blütenknospen der Gewürznelke (Syzygium aromaticum) gewonnen wird. Die Gewürznelke ist ein immergrüner Baum, der ursprünglich aus Indonesien stammt und heute in vielen tropischen Ländern angebaut wird. Die Blütenknospen werden vor dem Aufblühen geerntet und getrocknet. Sie sind dunkelbraun und hart.

Das Öl ist gelblich bis braun und hat einen starken, würzigen Geruch. Es enthält verschiedene chemische Verbindungen, die für seine Eigenschaften verantwortlich sind. Die wichtigste ist Eugenol, ein Phenol, das bis zu 90 % des Öls ausmacht. Eugenol wirkt antiseptisch, schmerzstillend, entzündungshemmend und betäubend. Weitere Bestandteile sind Acetyl-Eugenol, Beta-Caryophyllen, Eugenylacetat und Iso-Eugenol.

Wie wirkt Nelkenblütenöl bei Hunden?

Nelkenblütenöl hat sowohl Vor- als auch Nachteile für Hunde. Dies hängt davon ab, wie und in welcher Dosierung es angewendet wird.

Vorteile

  • Nelkenblütenöl kann Hunden mit Zahnproblemen helfen. Es kann Schmerzen lindern, Entzündungen reduzieren und Bakterien bekämpfen, die Karies und Zahnfleischentzündungen verursachen. Dazu gibt man einen Tropfen Öl auf einen Wattebausch und tupft damit vorsichtig das Zahnfleisch oder den betroffenen Zahn ab. Es ist jedoch darauf zu achten, dass der Hund das Öl nicht verschluckt oder ableckt.
  • Nelkenblütenöl kann auch Hunden mit Hautproblemen helfen. Es kann Juckreiz, Rötungen und Schwellungen lindern und die Wundheilung fördern. Dazu kann das Öl mit einem Trägeröl wie Kokos- oder Mandelöl verdünnt und auf die betroffenen Stellen aufgetragen oder einmassiert werden. Auch hier ist darauf zu achten, dass der Hund das Öl nicht ableckt oder sich kratzt.
  • Nelkenblütenöl kann auch als Insektenschutzmittel für Hunde verwendet werden. Es kann Flöhe, Zecken, Mücken und andere Parasiten abwehren oder abtöten. Dazu kann man das Öl mit Wasser verdünnen und das Fell des Hundes damit einsprühen oder einreiben. Es sollte jedoch nicht zu viel Öl verwendet werden und das Öl sollte nicht in die Augen oder die Nase des Hundes gelangen.

Nachteile

Nelkenblütenöl wird aus den getrockneten Blütenknospen der Gewürznelke gewonnen. Es hat einen starken, würzigen Geruch und enthält hauptsächlich Eugenol. Nelkenblütenöl kann Hunden bei Zahnproblemen, Hautproblemen und als Insektenschutzmittel helfen. Es sollte jedoch vorsichtig und in geringen Mengen verwendet werden, da es Nebenwirkungen wie Hautreizungen und allergische Reaktionen verursachen kann.


Eigenschaften 4

Suchst du weitere Inhaltsstoffe mit einer bestimmten Eigenschaft?
Klicke einfach darauf, um weitere davon zu finden.

Verarbeitetes Lebensmittel Pflanze Fütterung nicht zu empfehlen Fütterung giftig

Erfahre noch mehr über Gewürznelken-Blütenöl

Wenn du bei deinem Hund Anzeichen einer Überempfindlichkeit oder einer Vergiftung feststellst, solltest du sofort Ihren Tierarzt aufsuchen. Wir sind kein Ersatz für einen Tierarzt, aber wir versuchen, so genau wie möglich zu sein. Jeder Hund reagiert anders, und wir empfehlen dir, im Zweifelsfall eine zweite Meinung einzuholen oder deinen Tierarzt zu konsultieren.

Bleib gesund und pass gut auf deinen Vierbeiner auf! 😊

Ähnlich zu Gewürznelken-Blütenöl

Zimtöl

Eine Essenz mit GeschichteZimtöl wird durch die Dampfdestillation der Zimtrinde gewonnen und enthält zahlreiche bioaktive Komponenten, darunter Zimtaldehyd, das für den charakteristischen Duft und...

Kardamomöl

Kardamomöl wird durch Dampfdestillation aus den kleinen, grünen Samen der Kardamompflanze extrahiert. Es ist bekannt für sein einzigartiges Aroma, das oft in der Küche für Süßspeisen, Tee und Kaffee...

Muskatnussöl

Muskatnussöl wird durch die Dampfdestillation der gemahlenen Samen der Muskatnussfrucht, Myristica fragrans, gewonnen. Dieses ätherische Öl ist bekannt für seinen charakteristischen warmen, würzigen...

Ingweröl

Ingweröl ist ein ätherisches Öl, das durch Dampfdestillation aus der Wurzel des Ingwers (Zingiber officinale) gewonnen wird. Es enthält eine Vielzahl von bioaktiven Verbindungen, darunter Gingerole,...

Produkte mit Gewürznelken-Blütenöl

Hersteller

mammaly

Typ

Ergänzungsnahrung