Zum Hauptinhalt springen

Gummibärchen

Eine Darstellung von Gummibärchen

Gummibärchen sind kleine, bunte und süße Fruchtgummis, die vor allem bei Kindern sehr beliebt sind. Aber was sind Gummibärchen eigentlich und welche Wirkung haben sie auf Hunde?

Was sind Gummibärchen?

Gummibärchen bestehen hauptsächlich aus Gelatine, Zucker, Glukosesirup, Aroma- und Farbstoffen. Gelatine ist ein tierisches Produkt, das aus Knochen, Haut und Sehnen von Schweinen oder Rindern gewonnen wird. Zucker und Glukosesirup sind Kohlenhydrate, die Energie liefern. Aromen und Farbstoffe geben Gummibärchen ihren Geschmack und ihr Aussehen.

Welche Nachteile haben Gummibärchen für Hunde?

Gummibärchen haben aber auch einige negative Auswirkungen auf Hunde. Zum einen kann Zucker zu Übergewicht, Karies, Diabetes und anderen Stoffwechselstörungen führen, wenn er zu oft oder in zu großen Mengen verfüttert wird. Zum anderen können Aromen und FarbstoffeAllergien und Unverträglichkeiten auslösen oder Leber und Nieren belasten. Außerdem können Gummibärchen zu Verdauungsproblemen wie Durchfall oder Erbrechen führen, wenn sie nicht gut gekaut werden oder zu groß sind.

Wie viel Gummibärchen darf mein Hund fressen?

Die Antwort auf diese Frage hängt von verschiedenen Faktoren wie Gewicht, Alter, Gesundheitszustand und Aktivität des Hundes ab. Gummibärchen sollten höchstens als Notfall-Energiespender verfüttert werden.

 

Zucker kann viele gesundheitliche Probleme verursachen, wenn er zu häufig oder in zu großen Mengen verfüttert wird. Auch Aromen und Farbstoffe können schädlich sein oder Allergien auslösen. Außerdem können Gummibärchen zu Verdauungsproblemen führen, wenn sie nicht gut gekaut werden oder zu groß sind.


Erfahre noch mehr über Gummibärchen

Wenn du bei deinem Hund Anzeichen einer Überempfindlichkeit oder einer Vergiftung feststellst, solltest du sofort Ihren Tierarzt aufsuchen. Wir sind kein Ersatz für einen Tierarzt, aber wir versuchen, so genau wie möglich zu sein. Jeder Hund reagiert anders, und wir empfehlen dir, im Zweifelsfall eine zweite Meinung einzuholen oder deinen Tierarzt zu konsultieren.

Bleib gesund und pass gut auf deinen Vierbeiner auf! 😊

Ähnlich zu Gummibärchen

Marshmallow

Bevor wir in die Welt der Hundeernährung eintauchen, ist es wichtig, zu verstehen, was Marshmallows sind. Ursprünglich aus der Wurzel der Eibisch-Pflanze (Althaea officinalis) hergestellt, die für...

Lakritze

Lakritze ist ein Produkt aus der Wurzel der Süßholzpflanze (Glycyrrhiza glabra), die in Südeuropa und Asien wächst. Die Wurzel enthält einen süßen Stoff namens Glycyrrhizin, der etwa 50-mal süßer...

Bonbon

Hunde lieben Snacks und würden gerne alles fressen, was ihnen vor die Nase kommt. Auch Schokolade, Bonbons und andere Süßigkeiten gehören dazu. Doch Vorsicht: Diese Lebensmittel können für Hunde...

Jelly Beans

Jelly Beans sind kleine, bohnenförmige Süßigkeiten, die aus Zucker, Glukosesirup und Stärke hergestellt und mit verschiedenen Aromen und Farben versehen werden. Ursprünglich wurden sie im 19....