Zum Hauptinhalt springen

Abgeschlagenheit

(Weitergeleitet von Schwäche)
Eine Darstellung von Schwäche

Dein Hund ist normalerweise lebhaft und verspielt, aber in letzter Zeit wirkt er müde und lustlos? Abgeschlagenheit kann ein Anzeichen für verschiedene Krankheiten sein, die du nicht ignorieren solltest. In diesem Artikel erfährst du, was Abgeschlagenheit ist und welche Symptome und Ursachen sie haben kann.

Was ist Abgeschlagenheit?

Abgeschlagenheit bedeutet, dass dein Hund weniger Energie und Lebensfreude hat als sonst. Er schläft mehr als sonst, zeigt wenig Interesse an Aktivitäten oder Spielen und reagiert träge auf Reize. Abgeschlagenheit ist kein eigenständiges Krankheitsbild, sondern ein Symptom für eine zugrunde liegende Erkrankung.

Welche Symptome können auf Abgeschlagenheit hinweisen?

Neben der verminderten Aktivität können auch andere Symptome auf eine Abgeschlagenheit hinweisen. Zum Beispiel

Welche Ursachen kann Abgeschlagenheit haben?

Abgeschlagenheit kann viele verschiedene Ursachen haben. Einige davon sind:

Was kannst du tun, wenn dein Hund abgeschlagen ist?

Wenn dein Hund abgeschlagen ist, solltest du ihn zum Tierarzt bringen. Der Tierarzt kann die genaue Ursache feststellen und eine geeignete Behandlung einleiten. Je nach Erkrankung kann das Antibiotika, Hormone oder Chemotherapie umfassen.

Du kannst deinen Hund auch unterstützen, indem du ihm viel Ruhe gönnst und ihm hochwertiges Futter anbietest. Achte darauf, dass er immer frisches Wasser zur Verfügung hat und vermeide Stresssituationen für ihn.

Erfahre noch mehr über Schwäche

Die Autoren gehen davon aus, dass bei Erkrankung eines Tieres ein Tierarzt aufgesucht werden sollte und Medikamente nur nach Absprache mit einem Arzt oder Apotheker eingenommen werden sollten. Nur eine individuelle Untersuchung kann zu einer Diagnose und Therapieentscheidung führen.

Wir helfen dir den nächsten Tierarzt zu finden → Hier entlang