Zum Hauptinhalt springen

Calciumcarbonat

(Weitergeleitet von E 170)
Eine Darstellung von E 170

Calciumcarbonat ist ein Mineralstoff, der vor allem für den Aufbau und die Erhaltung von Knochen und Zähnen wichtig ist. Es ist auch an der Blutgerinnung, der Muskelkontraktion und der Nervenübertragung beteiligt. Calciumcarbonat ist in vielen Lebensmitteln enthalten, wie zum Beispiel Milch, Käse, Eier, Nüsse, Brokkoli oder Grünkohl. Es kann aber auch als Futterzusatz für Hunde und Katzen verwendet werden, um den Calciumbedarf zu decken.

Wie viel Calciumcarbonat braucht mein Hund?

Der tägliche Bedarf an reinem Calcium variiert je nach dem Körpergewicht und Alter des Tieres. Ein Welpe braucht mehr Calcium als ein ausgewachsener Hund, da er noch im Wachstum ist. 

Ein Hund mit einem Gewicht von 10 kg benötigt zum Beispiel etwa 500 mg Calcium pro Tag, während ein Hund mit einem Gewicht von 30 kg etwa 1000 mg Calcium pro Tag braucht. 

Die genaue Dosierung sollte aber immer mit dem Tierarzt abgesprochen werden, um eine Über- oder Unterversorgung zu vermeiden.

Welche Vorteile hat Calciumcarbonat für Hunde?

Calciumcarbonat hat mehrere Vorteile für Hunde, wie zum Beispiel:

  • Es stärkt die Knochen und Zähne und beugt Osteoporose und Zahnproblemen vor.
  • Es unterstützt die Funktion von Herz, Muskeln und Nerven und fördert die Gesundheit des Kreislaufs.
  • Es hilft bei der Verdauung und bindet überschüssige Magensäure, die zu Sodbrennen oder Magengeschwüren führen kann.
  • Es kann bei Hunden mit Nierenproblemen eingesetzt werden, um den Phosphatgehalt im Blut zu senken und die Bildung von Nierensteinen zu verhindern.

Welche Nachteile hat Calciumcarbonat für Hunde?

Calciumcarbonat hat auch einige Nachteile für Hunde, wie zum Beispiel:

Calciumcarbonat ist ein wichtiger Mineralstoff für Hunde, der viele positive Effekte auf die Gesundheit hat. Es sollte aber immer in der richtigen Menge und nach Absprache mit dem Tierarzt verabreicht werden, um mögliche Risiken zu vermeiden. Calciumcarbonat ist in vielen Lebensmitteln enthalten, kann aber auch als Futterzusatz gekauft werden. Es ist wichtig, die Qualität und die Herkunft des Produkts zu überprüfen, um eine gute Versorgung für den Hund zu gewährleisten.


Erfahre noch mehr über E 170

Wenn du bei deinem Hund Anzeichen einer Überempfindlichkeit oder einer Vergiftung feststellst, solltest du sofort Ihren Tierarzt aufsuchen. Wir sind kein Ersatz für einen Tierarzt, aber wir versuchen, so genau wie möglich zu sein. Jeder Hund reagiert anders, und wir empfehlen dir, im Zweifelsfall eine zweite Meinung einzuholen oder deinen Tierarzt zu konsultieren.

Bleib gesund und pass gut auf deinen Vierbeiner auf! 😊

Ähnlich zu Calciumcarbonat

Milch

Milch ist eine weiße Flüssigkeit, die von Säugetieren produziert wird, um ihre Jungen zu ernähren. Milch enthält viele Nährstoffe, wie Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe, die...

Käse

Käse ist ein Milchprodukt, das durch die Zugabe von Lab oder anderen Enzymen gerinnt. Dabei entsteht eine feste Masse, die Käsebruch, und eine Flüssigkeit, die Molke. Der Käsebruch wird weiter...

Eier

Eier sind die befruchteten oder unbefruchteten Eizellen von Vögeln, meist von Hühnern. Sie bestehen aus einer Schale, einem Eiklar und einem Eidotter. Eier enthalten viele Nährstoffe, wie Proteine,...

Nüsse

Nüsse sind die Samen oder Früchte von verschiedenen Pflanzen, die meist eine harte Schale haben. Es gibt viele verschiedene Arten von Nüssen, wie zum Beispiel Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln,...

Produkte mit Calciumcarbonat

Hersteller

Canipur

Typ

Ergänzungsnahrung

Typ

Ergänzungsnahrung

Typ

Ergänzungsnahrung
Weitere Produkte von Canipur11

Hersteller

Happy Dog

Typ

Ergänzungsnahrung

Typ

Ergänzungsnahrung

Typ

Ergänzungsnahrung
Weitere Produkte von Happy Dog11

Hersteller

ANIfit

Typ

Ergänzungsnahrung

Typ

Ergänzungsnahrung

Typ

Ergänzungsnahrung

Hersteller

RINTI

Typ

Nassfutter