Zum Hauptinhalt springen

Brillantschwarz BN

Eine Darstellung von Brillantschwarz BN

Brillantschwarz BN ist ein synthetischer Azofarbstoff, der in der EU als Lebensmittelfarbstoff E 151 zugelassen ist. Er wird vor allem für die Färbung von Süßwaren, Käse, Wurst, Senf und Getränken verwendet. Aber was ist Brillantschwarz BN eigentlich und wie wirkt er sich auf die Gesundheit von Hunden aus? In diesem Artikel erfährst du alles, was du über diesen Farbstoff wissen solltest.

Was ist Brillantschwarz BN?

Brillantschwarz BN ist ein schwarzer Feststoff, der in Wasser löslich ist. Er hat die chemische Formel C28H17N5Na4O14S4 und eine molare Masse von 867,69 g/mol. Er gehört zu den Azofarbstoffen, die eine oder mehrere Azogruppen (-N=N-) enthalten. Diese Gruppen sind für die intensive Färbung verantwortlich.

Brillantschwarz BN wird synthetisch hergestellt, indem man 1-Aminobenzol-4-sulfosäure mit 1-Aminonaphthalin-7-sulfonsäure koppelt und dann mit 1-Acetylamino-8-naphthol-4,6-disulfosäure diazotiert. Das Ergebnis ist ein Tetranatriumsalz, das auch als Schwarz PN oder Brillantschwarz FCF bezeichnet wird.

Wie wird Brillantschwarz BN in Lebensmitteln eingesetzt?

Brillantschwarz BN ist in der EU als Lebensmittelfarbstoff E 151 zugelassen. Er darf für folgende Lebensmittel verwendet werden:

  • Fermentierte Milchprodukte sowie Sahneprodukte
  • Käse
  • Speiseeis
  • Mostarda di Frutta
  • Süßwaren (z.B. Lakritze)
  • Kandierte Früchte
  • Kaugummi
  • Verzierungen, Überzüge, Soßen, Füllungen, Rührteige und Backwaren
  • Umhüllungen für Fleisch und Wurst
  • Surimi und Fischrogen
  • Würzmittel, Senf
  • Suppen
  • Vegetarische Eiweißprodukte
  • Diätetische Lebensmittel
  • Aromatisierte Getränke und Wein
  • Apfel-, Birnen- und Fruchtwein
  • Weinhaltige Getränke
  • Spirituosen
  • Knabbereien
  • Dessertspeisen
  • Nahrungsergänzungsmittel

Je nach Anwendung liegt die zulässige Höchstmenge zwischen 50 und 500 mg/kg. Für essbare Käserinde und Wursthüllen gibt es keine Mengenbeschränkung (quantum satis).

Welche Vorteile hat Brillantschwarz BN?

Brillantschwarz BN hat den Vorteil, dass er eine intensive schwarze Farbe erzeugt, die sich gut mit anderen Farbstoffen mischen lässt. Er ist außerdem stabil gegenüber Licht, Hitze und Säure. Er kann daher Lebensmitteln eine attraktive Optik verleihen und deren Haltbarkeit verlängern.

Welche Nachteile hat Brillantschwarz BN?

Brillantschwarz BN hat auch einige Nachteile, die man beachten sollte. Zum einen kann er Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen, vor allem bei Menschen, die empfindlich auf Aspirin oder andere Salicylate reagieren. Zu den möglichen Symptomen gehören Hautausschläge, Juckreiz, Asthma oder Magen-Darm-Beschwerden.

Zum anderen kann er die Aufnahme von Nährstoffen beeinträchtigen, indem er bestimmte Verdauungsenzyme hemmt. Dies kann vor allem bei Eisen, Zink oder Vitamin B12 zu einem Mangel führen. Außerdem kann er die Darmflora verändern und das Immunsystem schwächen.

Wie wirkt sich Brillantschwarz BN auf Hunde aus?

Die Wirkung von Brillantschwarz BN auf Hunde ist noch nicht ausreichend erforscht. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass Hunde ähnlich wie Menschen auf den Farbstoff reagieren können. Das heißt, sie können allergische oder unverträgliche Reaktionen zeigen oder eine verminderte Nährstoffaufnahme erleiden.

Daher ist es ratsam, Hunden keine Lebensmittel zu geben, die Brillantschwarz BN enthalten, vor allem wenn sie zu Allergien oder Verdauungsproblemen neigen. Wenn du deinem Hund etwas Schwarzes füttern möchtest, kannst du stattdessen natürliche Alternativen wie Aktivkohle, Tintenfisch oder schwarze Bohnen verwenden.

Brillantschwarz BN ist ein synthetischer Azofarbstoff, der in der EU als Lebensmittelfarbstoff E 151 zugelassen ist. Er wird für die Färbung von verschiedenen Lebensmitteln verwendet, vor allem von Süßwaren, Käse, Wurst und Getränken. Er hat den Vorteil, dass er eine intensive schwarze Farbe erzeugt, die sich gut mit anderen Farbstoffen mischen lässt. Er hat aber auch einige Nachteile, wie die mögliche Auslösung von Allergien oder Unverträglichkeiten sowie die Beeinträchtigung der Nährstoffaufnahme. Für Hunde ist Brillantschwarz BN nicht empfehlenswert, da er ähnliche negative Effekte haben kann. Es gibt jedoch natürliche Alternativen, die für Hunde unbedenklich sind.


Erfahre noch mehr über Brillantschwarz BN

Wenn du bei deinem Hund Anzeichen einer Überempfindlichkeit oder einer Vergiftung feststellst, solltest du sofort Ihren Tierarzt aufsuchen. Wir sind kein Ersatz für einen Tierarzt, aber wir versuchen, so genau wie möglich zu sein. Jeder Hund reagiert anders, und wir empfehlen dir, im Zweifelsfall eine zweite Meinung einzuholen oder deinen Tierarzt zu konsultieren.

Bleib gesund und pass gut auf deinen Vierbeiner auf! 😊

Ähnlich zu Brillantschwarz BN

Tartrazin

Tartrazin ist ein gelber bis orangefarbener Farbstoff, der Lebensmitteln, Kosmetika und Arzneimitteln zugesetzt wird, um ihnen eine ansprechende Farbe zu verleihen. Er wird synthetisch aus...

Allurarot AC

Allurarot ist ein synthetischer Farbstoff, der aus Erdöl hergestellt wird. Er gehört zu den Azofarbstoffen, die eine große Gruppe von Farbstoffen bilden, die eine Azobrücke (-N=N-) enthalten....

Sonnengelb FCF

Sonnengelb FCF hat einige Nachteile und Risiken, vor allem für Hunde. Er kann allergische Reaktionen auslösen, wie Hautausschlag, Juckreiz, Atemnot oder Asthma. Er kann auch die Aktivität und...

Azorubin

Azorubin hat keinen ernährungsphysiologischen Nutzen für Hunde. Es dient lediglich dazu, das Aussehen der Produkte zu verbessern und sie für den Verbraucher attraktiver zu machen. Einige Hunde mögen...